Elektrolytkondensatoren

Marcus Milbradt0

CD_29U_CU – Elkos mit bis zu 630 V Nennspannung

Der chinesische Hersteller Jianghai präsentiert eine neue Baureihe von Elektrolytkondensatoren mit snap-in Anschlüssen und einer besonders hohen Nennspannung von bis zu 630 V.

Die Brauchbarkeitsdauer beträgt 6.000 h bei +85 ºC. Die Baureihe CD_29U_CU umfasst den Spannungsbereich von 575 V bis 630 V. Die Becherabmessungen erstrecken sich von 30 mm x 45 mm bis 50 mm x 105 mm, wobei diese je nach Durchmesser und gewünschter Konfiguration bis zu 5 Krallen besitzen. Die kompakten Gehäuse erlauben hohe Kapazitäts- / Spannungs-Kombinationen von bis zu 1.200 µF / 630 V. Die Kondensatoren bieten eine hohe kurzfristige Überspannungsfestigkeit von bis zu 680 V und sind RoHS-konform. Als gepolte Aluminium-Elektrolytkondensatoren mit flüssigem Elektrolyt eignen sich die Typen der Baureihe CD_29U_CU ideal zur Verwendung im Gleichspannungs-Zwischenkreis von Umrichtern hoher Leistung. Die Kondensatoren werden bevorzugt bei zuverlässigen Anwendungen im industriellen Bereich eingesetzt.

Schlagworte: Jianghai, Kondensator, PEMCO, Pressemeldung

Zurück