WDI AG0

Hochleistungsoszillator mit extrem niedrigem Phasenrauschen

Raltron Electronics Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter frequenzgebender Hochleistungsbauteile, hat eine neue Serie ofenbasierter Quarzoszillatoren (OCXO) mit extrem niedrigem Phasenrauschen im Programm.

Die neuen OCXO’s der Serie OXP8000 sind in einem Standardgehäuse mit einer Größe von 36x27mm verbaut und mit den Standardfrequenzen 10MHz sowie 100MHz erhältlich. Für die Spannungsversorgung stehen wahlweise 5V oder 12V und als Ausgangssignal Sinewave und HCMOS zur Verfügung. Beim Phasenrauschen überzeugen die Oszillatoren mit erstklassigen -178dBc/Hz @100kHz bei 5V und -182dBc/Hz @100 kHz bei 12V.

Des Weiteren wird eine Frequenzstabilität von 300 ppb über den industriellen Temperaturbereich von -40 bis +85°C erreicht, wobei die Stromaufnahme im Bereitschaftszustand 120mA bei 12V bzw. 250mA bei 5V beträgt. Die Alterung ist mit 100 ppb pro Jahr angegeben.

Aufgrund des überragenden Phasenrauschen eignet sich Raltrons OXP8000-Serie hervorragend für zivile aber vor allem auch militärische Anwendungen jeglicher Art, egal ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft.

Schlagworte: FCP, Oszillator, Pressemeldung, Raltron

Zurück