WDI AG0

Mini-Oszillator für Industrie- und Automobilanwendungen

IQD hat eine neue Serie von AEC-Q200 qualifizierten Quarzoszillatoren für Industrie- und Automobil-Anwendungen vorgestellt.

Die IQXO-540Auto-Serie ist in einem winzigen 2.0x1.6x0.8mm SMD-Keramikgehäuse untergebracht und in einem Frequenzbereich von 4.0MHz bis 50.0MHz erhältlich.

Mit einer geringen Stabilität von ±25ppm über -40~+85°C oder mit ±50ppm über den automotiven Arbeitstemperaturbereich von -40~+125°C sind diese Oszillatoren für Extrembereiche in Industrie- und Automobilanwendungen geeignet, wie ABS, Airbag-Sensoren, Antriebssteuerungen, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Navigation, Sicherheitssysteme, Solarzellen, Reifendrucküberwachungssysteme (TPMS), Empfänger, Wi-Fi und WiMax.

Für die IQXO-540AUTO-Serie stehen drei Versorgungsspannungen zur Verfügung: der IQXO-540AUTO mit 3.3V, der IQXO-541AUTO mit 2.5V und der IQXO-542AUTO mit 1.8V. Alle Varianten haben einen CMOS-Ausgang zusammen mit Tristate (enable/disable)-Funktion. Mit einem niedrigen Stromverbrauch von 5mA und (Standby 10uA) sind diese Produkte auch ideal für portable, batteriebasierte Anwendungen geeignet.

Schlagworte: FCP, IQD, Oszillator, Pressemeldung

Zurück