Neue Einpresskontakte von Mill-Max

WDI AG0

Neue Einpresskontakte für beschichtete Durchgangslöcher mit Entlüftungsfunktion

US Hersteller Mill-Max stellt vier neue Stiftkontakte vor, die speziell für das Einpressen in die durchkontaktierten Löcher einer Leiterplatte entwickelt wurden.

Diese neuen Leiterplattenstifte verfügen über eine quadratische Einpressgeometrie mit abgewinkelten Kanten als Entlüftungsfunktion. Sie eignen sich zur lötfreien Verarbeitung (nur einpressen) oder für höchstmögliche Stabilität auch zum einpressen und zusätzlichem Löten. Die vier neuen Kontaktstifte sind doppelseitig, auf der einen Seite die erwähnte quadratische Geometrie und auf der anderen Seite präzisionsgedrehte Rundkontakte, dazwischen unterschiedlich hohe Distanzstücke. Wird die quadratische Seite dieser Stifte in ein korrekt dimensioniertes beschichtetes Durchgangsloch gedrückt, so werden nur die Ecken des Quadrats durch die Beschichtung gedrückt, während die flachen Seiten keine Berührung mit den Lochwänden haben. Dies ermöglicht zum einen eine Kühlung, da Luftzirkulation gewährleistet wird und zum anderen, dass interne Lagen in der Leiterplatte nicht beschädigt werden und es zu keinem Kurzschluss kommen kann. Häufig werden diese Pins in Anwendungen mit anspruchsvolleren mechanischen und elektrischen Anforderungen wie Stromversorgungen, Stromwandlern, Gleichrichtern, oder Relais eingesetzt. Das Einpressende endet auf einer Platine im Inneren des Gerätes, während die runde Stiftseite typischerweise in Buchsen gesteckt oder in Leiterplattenlöcher gelötet werden. Beim Löten ermöglicht die Entlüftungsfunktion das Entweichen von Lötgasen und einen besseren Fluss des Lots. Eine weitere häufige Verwendung für diese Pins findet sich bei mehrfacher Stapelung von Leiterplatten, insbesondere in Leistungsanwendungen. Mill-Max verwendet fortschrittliche Bearbeitungstechnologie, um Stifte mit exakten Einpressmerkmalen herzustellen, die einer Vielzahl von Lochgrößen und Montageanforderungen entsprechen, sowie präzise Körperlängen, um gleichbleibende, kontrollierte Abstandshöhen zwischen den Platten zu gewährleisten.

Schlagworte: Kontakt, Mill-Max, PEMCO, Pressemeldung

Zurück