SMD-Oszillatoren Serien ISM63/ISM64

Marcus Milbradt0

Neue SMD-Oszillatoren mit kürzester Lieferzeit von ILSI America erhältlich

Der US-Hersteller ILSI America stellt die neuen SMD-Oszillatoren Serien ISM63/ISM64 vor und rundet damit das bereits breite Produktportfolio weiter ab.

Diese neuen Serien sind ab sofort mit einer kurzen Lieferzeit von lediglich ca. zwei Wochen bei der WDI AG erhältlich.

Zur Verfügung stehen die SMD-Bauformen 7,0 x 5,0mm (ISM63-Serie) und 5,0 x 3,2mm (ISM64-Serie). Als Ausgangssignal kann zwischen LVCMOS, LVPECL und LVDS gewählt werden. Der besonders weite Frequenzbereich erstreckt sich von 10 MHz bis 250 MHz bei LVCMOS. Bei LVPECL sowie LVDS beträgt der Frequenzbereich 10 MHz bis 1500 MHz.

Angeboten werden die ISM63/ISM64 mit Frequenzstabilitäten von bis zu ±20ppm über den kommerziellen sowie bis zu ±50ppm über den industriellen Arbeitstemperaturbereich von -40 bis +85°C. Als Versorgungsspannung stehen 2,5V sowie 3,3V zur Auswahl.

Bedingt durch exzellente Jitter-Werte von nur 0,9pSec typisch sind die ISM63/ISM64-Serien ideal für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungsgebieten wie Telekommunikation, Datenspeicherung, WLAN, Ethernet, Basisstationen sowie in schnellen Kommunikationssystemen geeignet.

Schlagworte: FCP, ILSI, Oszillator, Pressemeldung

Zurück