Serie T1215

WDI AG0

Neuer Hochfrequenz-TCXO von Greenray bietet hohe Leistung in robustem SMD-Gehäuse

Greenray Industries, Inc. hat die Verfügbarkeit ihrer hochfrequenten temperaturkompensierten Quarzoszillatoren (TXCO) der Serie T1215 bekanntgegeben.

Der T1215 kommt in einem hermetisch abgeschlossenen SMD-Keramikgehäuse mit robuster Konstruktion und misst 9 x 7 x 2,8 mm. Er sorgt für eine durchgängig zuverlässige Frequenzregelung in Umgebungen mit starker Stoß- und Vibrationseinwirkung.

Die reduzierte Beschleunigungsempfindlichkeit bis 5x10-10/g gewährleistet ein verbessertes Phasenrauschen bei starken Vibrationen und hoher Beschleunigung. Lieferbar sind Frequenzen im Bereich von 750 kHz bis 800 MHz mit CMOS, LVPECL sowie LVDS Ausgang. Die Versorgungsspannung beträgt wahlweise 3,3 V bzw. 5 V. Das Design beruht auf einem hochpräzisem AT-Quarz und ermöglicht eine zuverlässige und dauerhafte Frequenzleistung über einen spezifizierten Temperaturbereich von -40~+85°C oder -55~+125°C. Der integrierte Phasenjitter im Bereich von 10 kHz bis 20 MHz liegt bei kleiner 3 pS (RMS) bei einem 800 MHz-Ausgangssignal. Eine Konformitätsprüfung nach der Militärnorm MIL-PRF-55310 ist ebenfalls möglich.

Greenray Industries ist ein weltweit führender Anbieter von Präzisions-Quarzoszillatoren für Anwendungen in den Bereichen drahtlose und drahtgebundene Kommunikation, Luft- und Raumfahrt und militärische Anwendungen.

Schlagworte: FCP, Greenray, Oszillator, Pressemeldung

Zurück