Jitterarmer Oszillator

WDI AG0

Single-Chip-Taktgeber von MtronPTI

Der US-Hersteller MtronPTI präsentiert mit dem M9200 einen extrem jitterarmen Oszillator mit Vierfachausgang für Datenübertragung, Telekommunikation und Server.

Das extrem jitterarme Bauteil mit Vierfachausgang hat für den Kunden eine Reihe von Vorteilen: Senkung der Gesamtbetriebskosten, Steigerung der Gesamtleistung und schnellere Time-To-Market.

Der M9200 hat vier simultane Ausgänge mit der gleichen Frequenz. Für jeden Ausgang ist ein extrem geringer Jitter (weniger als 120 fs) gewährleistet. In Anwendungsspezifischen integrierten Schaltungen (ASIC) und Hochleistungs-Switch-Produkten von heute werden Referenztaktgeber mit extrem geringem Jitter benötigt. Die derzeit verfügbaren Lösungen arbeiten mit separaten jitterarmen Oszillatoren und Buffer, was eine Messung der Jitter-Qualität schwierig macht. Im M9200 sind Taktgeber und Buffer in einem einzigen Gehäuse integriert, sodass die Ausgangsqualität messbar ist.

Wichtige Vorteile:

  • "Single-Chip“-Taktgeber für SerDes und PHY-Gearbox – vereinfacht das Design
  • Bessere Netzteil-Rauschunterdrückung,Ausgangs-Jitter messbar und garantiert
  • Höhere Zuverlässigkeit – weniger Komponenten
  • Kostengünstig bei besserer Leistung

Schlagworte: FCP, MtronPTI, Oszillator, Pressemeldung

Zurück