Solid State Batterien

WDI AG0

Solid State Batterien

Cardinal´s EnerChip™ ist eine mehrere tausend Male wieder aufladbare SMD Dünnfilmbatterie mit extrem niedriger Selbstentladung.

Die CCB012 mit 12µAh und CCB050 mit 50µAh haben eine nominelle Ausgangsspannung von 3.8V. Untergebracht in nur 0.9m dicken  SMD 6-Pin DFN und 16-Pin QFN Gehäusen sind sie automatisch bestückbar, Reflow lötbar, sind RoHS und Reach konform und können nach WEEE Standards entsorgt werden. Sie stellen eine ideale lokale (Backup-) Stromversorgung für Speicherchips (SRAM´s), Real-Time-Clocks (RTC´s) und Microkontroller dar, die eine Notstromversorgung für Zeit oder Dateninformationen benötigen. Einsetzbar sind diese in jeglicher Art von RFID  oder ferngesteuerten Anwendungen, intelligenten drahtlosen Sensoren, oder in Energie Harvesting Anwendungen, die eine sehr kleine, kostengünstige und zuverlässige Stromversorgung verlangen.  Sie stellen echte Alternativen zu herkömmlichen Knopfzellen und Supercaps dar, da diese Dünnfilmbatterien konstruktionsbedingt keine gefährlichen Inhaltsstoffe aufweisen, weder ausgasen, auslaufen noch explodieren und somit nicht den strengen Handhabungsbedingungen wie z.B. Lithium Batterien unterliegen. Beim Ladevorgang erreichen sie innerhalb von 10 bzw. 20 Minuten  80% ihrer Kapazität.

Schlagworte: Batterie, Cardinal, PEMCO, Pressemeldung

Zurück