Niederohm-SMD-Widerstände

WDI AG0

Vielfältige Auswahlmöglichkeiten an Niederohm-SMD-Widerständen

Der taiwanesische Hersteller Everohms bietet mit seiner LR-Serie eine der umfangreichsten Niederohmwiderstandsserien in SMD-Technik an. Die Metallbandwiderstände sind in Baugrößen von 1206 (1 W) über 2512 (1 W – 3 W) bis hin zu 4527 (5 W) erhältlich.

Die Serie zeichnet sich gleich durch mehrere Besonderheiten aus. Die Bauformen 1206 und 2010 sind beide mit 1 W Leistung spezifiziert und sind in Ohmwerten von 1 – 50 mR (1206) und bis 100 mR in 2010 erhältlich. Die 2512er Bauform gibt es in Leistungen von 1 W, 1,5 W, 2 W und 3 W und Ohmwerten von 0,5 mR bis 100 mR. Vervollständigt wird die Serie durch drei noch größere Bauformen in 2725 mit 4 W und 0,25 mR – 3 mR, Größe 2728 mit 3 W, 3,5 W und 4 W und Ohmwerten von 4 mR – 100 mR sowie Größe 4527 mit 3 W und 5 W und Ohmwerten von 0,5 mR bis 120 mR. Zudem zeichnet sich die Serie durch sehr niedrige TK-Werte von 15 ppm, 25 ppm und 50 ppm aus. Der Temperaturbereich erstreckt sich von -55 °C bis 170 °C. Standardtoleranzen sind 0,5 %, 1 %, 2 % und 5 %.

Die Einsatzmöglichkeiten sind sehr vielfältig wie z.B. in Stromversorgungen, Batteriemanagement, Wandler, Testequipment, LED-Treiber, Notebooks und allgemein Consumer Elektronik und Automotiv. Die Serie ist ideal für den Einsatz bei Strommessung, Spannungsteilung sowie Puls Anwendungen bei Stromversorgungen und Verstärkern geeignet. Die Serie hat zudem exzellente Hochfrequenzeigenschaften, Langzeitstabilität unter verschiedensten Bedingungen und eine sehr geringe Induktivität von 0,5 nH bis 5 nH.

Erhältlich sind die Widerstände auf Rolle mit 1K, 2K und 4K Stück und Lieferzeiten bei Neuproduktion innerhalb von 4 – 6 Wochen. Bei Bedarf an weiteren Informationen, Mustern oder Angeboten wenden Sie sich an den offiziellen Distributor, die WDI AG aus Wedel bei Hamburg.

Schlagworte: Everohms, PEMCO, Pressemeldung, Widerstand

Zurück